Dienstleistungen

Marketing

Marketing ist wie ein Puzzle und das erfolgreiche Zusammensetzen der Teile zu einem Gesamtbild ebenso schwierig wie schweisstreibend.

Welche Produkte, welches Sortiment und welche Dienstleistungen sollen vermarktet werden?
Welche Preise, welche Rabatte, welche Konditionen sollen zur Anwendung kommen?
Wie soll die Verpackung, die Verkaufsförderung und die Werbung gestaltet werden?
Welche Marke soll aufgebaut werden und mit welchen PR-Massnahmen?
Zielkunden und Zielmärkte müssen definiert werden. Die Markt- und Wettbewerbssituation muss realistisch beurteilt werden. Marktrends müssen frühzeitig erkannt werden.

Nur diese Vorraussetzungen ermöglichen es, die heutigen und zukünftigen Kundenanforderungen zu kennen bzw. vorauszuspüren und damit die Stossrichtung für Innovation festzulegen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Innovation


Modernes Innovationsmanagement zeichnet sich durch weit mehr aus als das reine Entwickeln von neuen Produkten und Dienstleistungen. Als Ergebnis wird immer noch das erfolgreiche neue Produkt oder die Dienstleistung gesucht, aber:

Ein neues Verständnis von führender Innovationsfähigkeit ist geprägt von:

  • Neuartigen Markt- resp. Kundensegmentierungen
  • einer extrem hohen Treffsicherheit in der Abdeckung der Kundenbedürfnisse
  • systematischem Optimieren von Kundennutzen, Preisen und Kosten
  • kürzeren Entwicklungszeiten
  • integriertem Know how- und Kooperationsmanagement

Ein klar definierter Phasenentwicklungsplan ist die beste Hilfestellung für die immer komplexer werdenden Projekte. Multiprojektmanagement und die Definition und die Führung von Teilprojekten sind an der Tagesordnung.

Herausforderung Innovationserfolg im B2B Geschäft


Häufigste Ursache für einen unzureichenden Innovationserfolg wird von den meisten Firmen im Ideenfindungsprozess im sogenannten „Front End“ gesehen. Aufgrund der vielfältigen Linien- und Branchenerfahrungen finden wir sicher gemeinsam eine optimale Lösung für Ihre Projekte.

Das „Front End“ ist eine unabdingbare Voraussetzung für einen erfolgreichen Innovationsprozess.
Das Front End ist wesentlicher Bestandteil des Innovationsprozesses. Dieser deckt alle erforderlichen Schritte von der Initiierung der Produktidee bis hin zur Markteinführung ab (Bild unten).
Mit dem „Front End“ wird der Innovationserfolg zu einem Zeitpunkt programmiert, an dem die vorhandenen Freiheitsgrade im Hinblick auf eine optimierte Förderung der Geschäftsentwicklung genutzt werden können.

Sales Excellence Modell

Auf Basis eines Sales Excellence Modells werden die Themenfelder für potenzielle Verbesserungen Schritt für Schritt analysiert, Potenziale identifiziert, danach die Themen und Ansätze adressiert und so schliesslich in ein Optimierungsprogramm /-projekt mit Roadmap und klaren Verantwortlichkeiten überführt.

Schlanke Prozesse und klare Verantwortung in der Kundenbeziehung

Häufig wird im Verkauf nicht genug zwischen operativen und strategischen Aufgaben unterschieden. Somit gehen ganze Themenfelder im Tagesgeschäft unter und werden immer erst vor Strategiemeetings wieder reaktiviert.

Unsere langjährige Erfahrung ist in einer Übersichtsdarstellung zusammengefasst, die die Zusammenhänge zwischen den verschiedenen Themen und Aufgabenfelder darstellt.